Epsilon

FREILAUFFÜHRANLAGEN


  • Benny de Ruiter  » Click to zoom ->

    Benny de Ruiter

  •   » Click to zoom ->
  •   » Click to zoom ->
  •   » Click to zoom ->
  • "Wasser-Führanlage" in Barneveld  » Click to zoom ->

    "Wasser-Führanlage" in Barneveld

 

Durch ihr außergewöhnliches Design ist die EPSILON-Führanlage äußerst solide. Die Anlage erfordert nur geringe Investitionen. Sie können ruhigen Gewissens genießen, während Ihre Pferde sicher in der Führanlage trainiert werden.
Die Anlage ist mit mehreren selbst entwickelten Sicherheitsvorkehrungen versehen, die dazu beitragen, dass Sie Ihr Pferd sicher trainieren können.

 

»   230 Volt
»   Eigene Sicherungsgruppe mit 16A, FI-Schutzschalter
»   Durchmesser der Führanlage: 12 bis 20 Meter
»   Direkter, rutschfreier und wartungsarmer Antrieb
»   Sicherheitskupplung zum Schutz des Antriebs
»   Energieverbrauch: ca. 0,6 kWh
»   Abgeschirmte Antriebseinheit
»   Solide Ausführung
»   Interaktive Fachwahl
»   Leichtgewicht-Treibgitter mit Beinfreiheit
»   Einfach zu bedienende Schrittsteuerung
»   Arme aus Hohlprofilen

 

 

Die EPSILON wird auch verwendet als "Wasser-Führanlage". Das Pferd lauft im Wasserbekken und wird durch die Treibgitter zum bewegen bewogen.
Regelmäßig durch das Wasser laufen stellt das die Pferde ihre Beine anheben und infolgedessen ihre Rückseite verbessern. Die niedrige Temperatur des Wassers stellt beschleunigte Evakuierung der Abfallprodukte vom Sehnegewebe in den Beinen sicher, resultierend in gute Herstellungen des Pferd bei Verletzungen.
Die Führanlage ist auch einsetsbar zum trainieren von Ren- und Endurance-Pferde.
 

 

Die EPSILON-Führanlage ist lieferbar von 12 bis 20 Metern und für 3, 4, 5, 6 oder 8 freilaufende Pferde.