STEUERUNGSKÄSTEN


 

Netzkabel

Die Solarien von KYLIX werden standardmäßig mit einem Netzkabel ausgeliefert, in das ein Schalter integriert ist.

 

 

 

Steuerungskasten S-CB

Dieser Steuerungskasten verfügt über zwei Schalter:  

»   Schalter für das Ein- und Ausschalten der IR-Lampen
»   Schalter für das Ein- und Ausschalten der Ventilatoren

 

 

Steuerungskasten Lift S-CBE

Dieser Steuerungskasten verfügt über drei Schalter:

»   Schalter für das Ein- und Ausschalten der IR-Lampen
»   Schalter für das Ein- und Ausschalten der Ventilatoren
»   Ein Federschalter, mit dem die elektrische Hebeeinheit gesenkt und gehoben wird

 

Steuerungskasten mit Timer S-CBT 

Dieser Steuerungskasten kann aus verschiedenen Schaltern und Timern bestehen. Das hängt von den übrigen Optionen ab, die für das Solarium ausgewählt wurden: 

»   Timersteuerung für die IR-Lampen des Solariums
»   Schalter für das Ein- und Ausschalten der Ventilatoren
»   Federschalter zum Senken und Heben einer eventuell vorhandenen elektrischen Hebeeinheit
»   Schalter für das Ein- und Ausschalten einer eventuell vorhandenen Halogen-Beleuchtung
»   Timersteuerung für die optional erhältlichen UV-Lampen

 

All Weather-Steuerungskasten S-AWCB

Dieser Steuerungskasten mit Spritzwasser- und Staubschutz ist für schwerste Bedingungen im Außenbereich sowie in den Feuchträumen geeignet.
Hierbei ist vor allem an eine Nutzung in einer Umgebung gedacht, die eine hohe Dichtheit des Steuerungskastens erfordert.
Der S-AWCB-Steuerungskasten fällt unter die Schutzklasse IP 55.

»   Timersteuerung für die IR-Lampen des Solariums
»   Schalter für das Ein- und Ausschalten der Ventilatoren
»   Federschalter zum Senken und Heben einer eventuell vorhandenen elektrischen Hebeeinheit
»   Schalter für das Ein- und Ausschalten einer eventuell vorhandenen Halogenbeleuchtung
»   Timersteuerung für die optional erhältlichen UV-Lampen